Deborah De Vitis


hat angewandte Theater-, Medien- und Musikwissenschaften in Hildesheim und Bologna studiert und während dieser Zeit zahlreiche Projekte als Regisseurin, Performerin und Musikerin verwirklicht. Dort leitete sie auch die interkulturelle Theatergruppe “Türkisch-Deutsches-Theater“.

Anschließend absolvierte sie eine Ausbildung zur Theaterpädagogin BuT in Stuttgart, wo sie seither als freiberufliche Theaterpädagogin arbeitet. Von 2016-2017 war sie Theaterpädagogin der Württembergischen Landesbühne Esslingen und leitete dort den Erwachsenenspielclub. Neben der theaterpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen leitet sie Fortbildungen für Erwachsene zu den Themen Wirkungsvolles Auftreten & Präsentieren, Teambuilding und Inszenieren.

In ihrer pädagogischen Theaterarbeit möchte sie kreative Freiräume schaffen, in denen die Spieler Alltagsrollen hinter sich lassen und sich als schöpferische Individuen erleben können.

Denn „der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“.