Tine Kiefl


arbeitete nach dem Abitur zunächst ein Jahr im Wald, bevor sie ihr Studium als Diplom Forstingenieurin beendete.

Nach einer kurzen Tätigkeit als Revierleiterin im Schwarzwald studierte sie Schauspiel und Gesang an der ADK Ulm.

Es folgten Engagements in Erfurt, Ulm, Köln und Stuttgart. Seit 2006 leitet sie zahlreiche wald-und theaterpädagogische Projekte, Kurse und Fortbildungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Sie ist Dozentin am Haus des Waldes Stuttgart, der Fachhochschule für Forstwirtschaft Rottenburg und Mitbegründerin des Heyoka Theater Ulm.

Sie arbeitet freischaffend als Sprecherin, Moderatorin und Autorin für den SWR (Hörfunk).

„In meiner Arbeit möchte ich Zusammenhänge ergründen, mich aber auch überraschen lassen im Zusammenspiel mit anderen Menschen und verschiedenen Ausdrucksformen. Mein Ruhe-Kreativitäts-und Kraftpool ist die Natur.“

www.tinekiefl.de